Friedhöfe

Hybridrasen für Friedhöfe soll die ruhige Atmosphäre, die Angehörige und Besucher bei ihrem Besuch suchen, beibehalten. Wenn im Winter keine Schneedecke liegt, muss die Fläche den Schuhen der Besucher standhalten. Das ist gar nicht so einfach, da sich die Graswurzeln in Vegetationsruhe befinden. CoverLawn® ist dann eine Lösung für Ihren Untergrund.

CoverLawn® ist Hybridrasen, der während der Vegetationsperiode das natürliche Wachstum von Gras ermöglicht, sodass Hybrid- und Naturgras zu einer natürlichen Einheit integriert werden können. Im Sommer werden die Besucher einen Rasen sehen, wie sie ihn erwarten. In schneefreien Wintern wird weiterhin ein Rasen zu sehen sein, der an den exponiertesten Stellen mit Elementen von Hybridgras befestigt ist.

Im Winter bei der Urnenbeisetzung wird die Oberfläche geschmolzen, sodass der Frostboden nachgibt. Danach können Sie in CoverLawn® schneiden, das Loch ausheben und die Urne hineinlegen. Füllen Sie wieder auf. Dann binden Sie die Naht mit einem Polyesterfaden zusammen und bedecken die Oberfläche wieder. Im Frühjahr säen und düngen Sie die Fläche und das Gras wächst wieder.

An der Unterseite von CoverLawn ® befindet sich eine geknüpfte Verstärkung, die die Graswurzeln im Winterhalbjahr schützt und gleichzeitig sorgen Polyethylenhalme für eine schöne grüne Oberfläche zum Laufen. Wenn der Frühling kommt, erwachen die Graswurzeln zu neuem Leben, das Gras wächst und ein neuer grüner Sommer erwartet Sie.

CL 4003 hat 33 mm lagen Grashalme, die die Erde davor schützt, an die Oberfläche zu gelangen. Die Halmgröße auf der Unterseite beträgt 30 mm, wodurch ein schneller Durchwuchs ermöglicht wird.

NRT 3002 hat den gleichen Aufbau wie CL 4003, aber verfügt auch über gewellte Halme für den Fall, dass Ihr Bereich sehr stark belastet und im Herbst wasserempfindlich ist. Dadurch wird die Erde besser zurückgehalten.

Die Installation wird direkt auf der Fläche, die verstärkt werden soll, vorgenommen. Die Fläche kann sofort benutzt werden. Sie können CoverLawn® auch auf einem Saatbett installieren, wenn Sie eine Neuanlage vornehmen. Tragen Sie CoverLawn® unmittelbar auf das Saatbett auf, sodass die Samen schneller keimen, indem CoverLawn® Feuchtigkeit und Wärme erzeugt.

Anwendungsgebiete 

  • Urnenhain
  • Gedächtnishain
  • Kapellenbereich
  • Abkürzungen
  • Gehwege
  • Behindertengerechte Wege
  • Alle Rasenflächen, die starkem Verschleiß ausgesetzt sind

Beachten Sie

  1. Die Fläche muss eben sein, damit beim Rasenmähen CoverLawn® und die Bodenfläche nicht aufgerissen werden. Eine besondere Empfindlichkeit besteht während der Integrationszeit. Dies gilt vor allem für Rotationsrasenmäher. Verwenden Sie während der Integrationszeit einen Handrasenmäher.
  2. Wenn es nicht von unten wächst, erhalten Sie nur eine schöne CoverLawn® Oberfläche.

Räkna ut er egen CoverLawn® kostnad
Exemplet i tabellen är fiktiva siffror.

 Totalkostnadsberäkningar

Korrekt CoverLawn®

Bitte wenden Sie sich an Ihren deutschen Coverlawn®-Verkäufer

5 + 3 = ?